Tarife

Muldentarife 2018

Muldentyp Inhalt Zone 1 Zone 2
Mulde "1.Stellen"   50.00 80.00
Normalmulde 4.0 m3 160.00 190.00
Normalmulde 6.5 m3 185.00 205.00
Deckelmulde 6.5 m3/10.0 m3 200.00 230.00
Schlammulde   220.00 250.00
Aufsatzmulden 10.0 m3 200.00 230.00
Flachcontainer 7.0 m3 250.00 280.00
Rolltainer 10.0 m3 250.00 280.00
Rolltainer 18.0 m3 280.00 310.00
Rolltainer 36.0 42.0 m3 280.00 310.00
Eigenmulde   auf Anfrage auf Anfrage




Zoneneinteilung

Zone 1: Winterthur /
Aadorf /Andelfingen / Adlikon / Brütten / Dättlikon / Dinhard / Effretikon / Elgg / Elsau / Embrach / Freienstein / Gundetswil / Henggart / Hettlingen / Illnau Kemptthal / Kollbrunn / Neftenbach / Pfungen / Räterschen / Rorbas / Rümikon / Rikon - Zell / Schottikon / Sennhof / Seuzach / Sulz - Rickenbach / Turbenthal / Thalheim / Winterberg / Wiesendangen

Zone 2: Weitere Distanzen

Der „1. Steller“ wird nur beim ersten Stellen der Mulde auf der Baustelle verrechnet. Können mehrere Mulden mit einer Fahrt geliefert werden, wird er nur einmal verrechnet. Muss die Mulde abgeholt werden und einen oder mehrere Tage später wieder geliefert werden, wird er wieder verrechnet.


Deponiepreise 2018

  Preis pro to. Preis pro m3
Aushub U sauber   25.00 Fr. / m3
Aushub Inert T   65.00 Fr. / m3
Schlamm   65.00 Fr. / m3
Ausbauasphalt PAK <5000 mg   auf Anfrage
Ausbauasphalt PAK 5000 mg bis 20000 mg   auf Anfrage
Ausbauasphalt PAK > 2000 mg   auf Anfrage
Betonabbruch < 70 x 70 x 70 cm   5.00 Fr. / m3
Betonabbruch > 70 x 70 x 70 cm   40.00 Fr. / m3
Mischabbruch sauber   42.00 Fr. / m3
Mischabbruch verunreinigt 54.00 Fr. / to  
Inert > 95% Mineralisch 54.00 Fr. / to  
KVA Material 175.00 Fr. / to.  
Sperrgut   65.00 Fr. / m3
Bauholz unbehandelt 120.00 Fr. / to.  
Schrott / Alteisen Monatspreise  
Grüngut 125.00 Fr. / to.  
Wurzelstöcke 125.00 Fr. / to.  
     
  Preisänderungen möglich  



Materialdefinitionen:

Aushub: Sauberer Aushub ohne Fremdanteile wie Belag, Beton, Mischabbruch, KVA.

Ausbauasphalt: Schwarzbelag ohne Fremdanteile wie Kies, Mischabbruch, Beton, Aushub, KVA.

Mischabbruch: Sauberes Ausbruchmaterial aus Backstein, Kalksandstein, Kies und Beton ohne Belag, Gips, Holz und KVA.

Inert: Min. 95% Mineralische Bauabfälle (Mischabbruch, Gips, Glas etc.) ohne KVA - Material und Sonderabfälle.

Sperrgut: Unsortierte Mehrstoffmulde inkl. brennbaren und mineralischen Bestandteilen.
Keine Sonderabfälle.

KVA: Brennbare Abfälle, Plastik, Holz usw. Folgende Abmessungen dürfen nicht überschritten werden: Länge 2.50m und Dicke 20cm.

Bestimmungen:

1. In den Mulden oder deren Nähe darf kein Material verbrannt werden. Für Schäden (Neuanstrich usw.) haftet
der Auftraggeber.

2. Das Signalisieren und Beleuchten der Mulde ist Sache des Bestellers.

3. Der Kunde ist verpflichtet, wahrheitsgetreu den Inhalt der Mulde anzugeben. Sollte sich beim Kippen heraus-
stellen, dass der Inhalt nicht den Angaben entspricht, so haftet der Auftraggeber für die gesamten Kosten wie eventuellen Wiederauflad und Zufuhr in eine dafür bestimmte Deponie.



Preise exkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten.